top of page

ETH Zürich HPS

2017

Gesamtplanung und - Leitung

Öffentliche Bauten

Baukosten CHF 6 Mio.

Diverse Umbauten und Sanierungen beim Gebäude der ETH Zürich HPS:Wir durften am HPS sämtliche Duschanlagen neu gestalten und sanieren. Für das selten genutzte Warmbad haben wir eine Kosten- und Nutzanalyse erstellt, sodass die Bauherrschaft entschied, das Warmbad zum Kraftraum umzugestalten. Durch den Rückbau des Warmbades konnte der Technikraum für die Wasseraufbereitung umgenutzt werden. In diesem Raum wurde zudem eine zusätzliche Lüftung eingebaut, um der sehr starken Nutzung des Kraft-/Cardioraums Rechnung zu tragen.

bottom of page